LOST TRACK Country Club

LOST TRACK  Abschied – LOST TRACK Country Club.

Das lange Pfingstwochenende war durch Lisas 35.ten Geburtstag prädestiniert für unsere Abschiedsfeier, die auf Arne’s Grundstück direkt an der Süderelbe stattfand. Obwohl wir uns eine größere Besucherzahl erhofft hatten, haben wir ein durch und durch schönes Wochenende mit vielen alten und einigen jungen Freunden verbracht. Das Wetter trug seinen Teil dazu bei, das sich nach anfänglicher Schwäche am Samstag nicht lumpen ließ. Das Konzept der Feier war denkbar einfach, jeder macht, worauf er Lust hat und alle haben Spaß. Zyniker würden sagen es gab gar kein Konzept … Konzept hin oder her, am Ende ist auf alle Fälle etwas, egal was es war, aufgegangen.

Der LOST TRACK Country Club war geboren!

 

 

Drei Tage gefüllt mit Thüringer Würstchen, mutigen Freischwimmern und -Schwingern, wilden Hunden mit schlickiger Kriegsbemalung, vorbeischippernden Piraten, Biervernichtern, sonnengeröteten Nasen, tapferen Lagerfeueristen mit Regenschirmen, Solo-Tänzern, bunten Lichterschatten, entspannten Couchsurfern, Palettenschläfern, Feuergöttern und Stegdekonstruktören … und und und.

 

Wir sagen Danke für ein erstklassiges Wochenende, dass uns neben Müdigkeit in die Knochen, das Lachen in die Gesichter getrieben hat. Schön war es! DANKE!

LOST TRACK Country Club Aufbruchstimmung Weltreise Familienfest Lagerfeuer Lichtstimmung Liebe in der Luft